Folienpräsentation Recyclen auf «SlideShare»: Das YouTube für PPT - #86

Ellen Riesterer
20. Januar 2023 17:31:37 MEZ

Auf der LinkedIn-Seite «SlideShare» ist der Name Programm!

Die Video-Plattform YouTube kennt jeder. Ein gigantisches Sammelsurium aus hochgeladenen Videos, die in Sachen Qualität, Inhalt und Mehrwert so breit gefächert sind, wie die Menschen, die sie hochladen. «SlideShare» ist vom Grundprinzip her sehr ähnlich strukturiert. Nur werden auf dieser Plattform vornehmlich Präsentations-Slides geteilt. Hier ein paar nähere Informationen zu SlideShare.

SlideShare – Die Eckdaten der Plattform für Präsentationsfolien

Seit dem Gründungsjahr 2006 hat SlideShare mittlerweile weit über 100 Millionen Besucher und erhält über 50 Millionen Lesende pro Monat. Circa 10.000 Präsentationen werden pro Tag auf SlideShare geladen. Einen passenderen Ort, um deine Folienpräsentation zu recyceln, und einem breiten Publikum zur Verfügung zu stellen, gibt es kaum.

Sobald du dich bei der Web 2.0 Anwendung «SlideShare» angemeldet und ein eigenes Konto erstellt hast, kannst du direkt mit dem Hochladen deiner Folienpräsentation beginnen. SlideShare erkennt unter anderen die Formate PowerPoint, PDF, Keynote und OpenOffice an. Die Plattform selbst konvertiert diese dann in ein HTML5 Format. Das eigene Widget «SlideShelf» übernimmt daraufhin die Darstellung der Inhalte. Deine hochgeladene SlideShare-Präsentation kannst du dann ganz einfach auf sozialen Netzwerken, Websites und/oder Blogs teilen.

Hier eine kleine SlideShare-Präsentation zur Plattform selbst von Rashmi Sinha (CEO von SlideShare).

https://de.slideshare.net/rashmi/what-is-slideshare-may-18

Was dir das Basic-Konto auf SlideShare alles bietet

Ein Basic-Konto auf SlideShare ist kostenlos, was ja schon mal sehr für diese Art des Präsentations-Recyclings spricht. Darüber hinaus hat die Folien-Plattform aber noch einiges mehr zu bieten:

  • Du kannst so viele Folienpräsentation hochladen, wie du möchtest.
  • Jede Präsentation (oder jedes Dokument) darf bis zu 100 MB betragen.
  • Du kannst deine hochgeladene Präsentation jederzeit wieder löschen.
  • Von dir hochgeladene Präsentationen lassen sich wieder in ihrem ursprünglichen Format herunterladen.
  • Du kannst MP3-Dateien zu deiner Präsentation hinzufügen und somit einen «Slide-Cast» erstellen.
  • Du bestimmst, ob bei deiner Präsentation alle Rechte vorbehalten sind oder ob diese unter CreativeCommon-Lizenzen verbreitet werden darf. (Mehr Infos zu CC-Lizenzen findest du in unserem FolienWerke-Blogartikel «Stockfotos auf Präsentations-Slides - Rechtliche Stolperfallen»).
  • Die Menüführung ist wahlweise in Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch oder Portugiesisch.
  • Du findest zu deiner SlideShare-Präsentation automatisch Hyperlinks, mit denen du ganz einfach deine Slides auf Facebook, LinkedIn, Google+, Twitter, Pinterest oder WordPress verknüpfen kannst.
  • Du hast die Möglichkeit, dich via Facebook oder LinkedIn bei SlideShare einzuloggen.
  • Und so weiter ...
  • ... und so fort!

Nachteile weist die Präsentations-Plattform (mit einem Basic-Konto) dagegen nur wenige auf. So sind all deine Präsentationen immer öffentlich zugänglich. Du wirst auf deinem Konto mit Werbeanzeigen «zugemüllt». Wenn du dein Passwort falsch eingibst, musst du circa eine Minute warten, bevor du den nächsten Eingabeversuch starten kannst.

Mein Fazit zu SlideShare als Folienpräsentations-Recycling

Super! SlideShare rangiert unter den 100 meistbesuchten Seiten im WWW und ist somit eine echte Hausnummer. Du kannst deine Folienpräsentation je nach Kernthema in unterschiedlichen Kategorien vorstellen, ganz einfach teilen und von anderen Nutzenden und zig Millionen Besuchenden wertvolles Feedback erhalten.

Nutzt du SlideShare, um deine Folienpräsentationen zu recyceln? Falls dem so ist, welche Erfahrungen hast du bis dato gesammelt? In der Kommentar-Box unter diesem Artikel kannst du gerne deinen Input zu SlideShare teilen. Ich freue mich schon darauf!

book 1-2-1-1

Kennst du schon unser
E-Book über Remote Präsentationen?

Herunterladen

Newsletter Anmeldung

Erhalte einmal im Monat Tipps, Tricks, Anleitungen und News zum Thema PowerPoint, Präsentieren und Word.

Keine Kommentare bis jetzt

Lass uns wissen was du darüber denkst...