Alles abgehakt? Checkboxen auf Word einfügen ...

Michael Bäuerle
13. Mai 2019

Erledigt. Haken dran und heiter weiter zum nächsten Punkt! Checklisten mit Kontrollkästchen haben nicht nur etwas unglaublich Befriedigendes an sich, sondern sind obendrein echt geniale Organisationshilfen. Doch wie lassen sich diese kleinen Kontrollkästchen auf Word einfügen?

In Sachen Checkboxen auf Word einfügen führen zwei Wege zum gewünschten Ziel. Zunächst müssen Sie sich die Frage stellen, wozu Sie eine abhakbare Kontrollliste überhaupt benötigen. Für Checklisten als Printouts – von der Einkaufsliste für Ihre kommende Grill-Party bis hin zur To-Do-Liste für das anstehende Arbeitsprojekt – können Sie ganz einfache Aufzählungs-Punkte (Bullet-Points) als kleine Kästchen setzen. Dieser Herangehensweise funktioniert auch, wenn eine Checkliste mit bereits gesetzten Häkchen oder Kreuzen eine PowerPoint-Slide zieren soll. Etwas komplizierter wird es allerdings, wenn Sie Checkboxen auf Word einfügen möchten, die auf dem Dokument selbst anklickbar sind. Doch auch hier verraten wir Ihnen, wie Sie das in wenigen Schritten erledigen können ...

Kontrollkästchen auf Word-Dokumenten: Die Bullet-Point-Variante

Professionelle Gestalter von Folien-Präsentationen sind sich einig, dass die klassischen Bullet-Points als Gestaltungsmittel schon lang zum alten Eisen gehören. Sobald die kleinen schwarzen Punkte auf einer Folie erscheinen, bekommt selbst das interessanteste Thema einen faden Beigeschmack.

  • Anders sieht es aber aus, wenn Checklisten den Weg auf eine Slide finden.
  • Checklisten sind spannend!
  • Abgehakte Kontrollkästchen signalisieren Fortschritt und Action!

Wenn Sie eine Checkliste mit offenen Kontrollkästchen in ein Word-Dokument einfügen möchten, gehen sie genauso vor:

  • Klicken Sie unter dem Menü «Start» auf das «Bullet-Point» Icon.
  • Scrollen Sie zu «Neues Aufzählungszeichen definieren»
  • Klicken Sie dann auf «Symbol» und suchen im obersten Fenster die Schriftart «Wingdings»
  • Wenn Sie unter «Zeichencode» die Zahl 168 einfügen, finden sie dieses ...
  • !

Einfügen von anklickbaren Checkboxen auf Word

Wenn Sie ein Word-Dokument mit einer aktiven – also anklickbaren – Checkliste erstellen möchten, wird der Vorgang ein wenig trickreicher. Sie müssen nun nämlich zunächst die «Entwicklertools» auf MS-Word aktivieren. Das geht so ...

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Punkt (Start, Einfügen, etc.) im Menüband.
  • Nun «Menüband anpassen» auswählen.
  • In der Spalte ganz rechts den Punkt «Entwicklertools» aktivieren.
  • Mit «OK» speichern.

Ist dies getan, liegen nur noch ein paar Klicks zwischen Ihnen und Ihrer anklickbaren Word Checkliste!

  • Klicken Sie auf «Entwicklertools» in Ihrem Menüband.
  • Dort finden Sie im Reiter «Steuerelemente» eine kleine Checkbox mit grünem Häkchen.
  • Ein Mausklick auf das Symbol fügt ein anklickbares Kontrollkästchen in Word ein.
  • Check!

Wie Sie sehen, benötigen Sie für das Einfügen von Checkboxen auf Word keinen schwarzen Gürtel in Microsoft Office. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Blogbeitrag etwas weiterhelfen konnten, setzen ein Häkchen ins Kästchen und gehen nun zum nächsten Punkt auf unserer FolienWerke-Checkliste über ...

 

Kennen Sie eventuell noch einen anderen Weg, um Checkboxen auf Word einzufügen? Ich bin schon sehr auf Ihren Kommentar gespannt!

Newsletter Anmeldung

Wir melden uns nicht sehr oft, aber wenn, dann mit spannenden Themen rund ums Präsentieren. Eine Anmeldung lohnt sich also.

Keine Kommentare bis jetzt

Lass uns wissen was du darüber denkst...