Die Schlussfolie: Der krönende Präsentations-Abschluss - #25

Michael Bäuerle
05. November 2020

Die Schlussfolie deiner Präsentation mit einem einfachen „Dankeschön“ zu vergeuden, wäre fatal! Denn mit der letzten Slide hast du die Möglichkeit, noch einmal voll bei deinen Zuhörern zu punkten. Bedanken wirst du dich bestimmt mündlich, was auch völlig reicht. Nutze die Schlussfolie lieber dazu, dein Publikum zu einer Handlung aufzufordern und/oder die Kernpunkte deiner Präsentation noch einmal hervorzuheben. Hier ein paar Tricks und Tipps zur Gestaltung der Schlussfolie.

Die letzte Slide: Ein Paukenschlag, der in Erinnerung bleibt!

Das sollte der vorherrschende Zweck einer Abschlussfolie sein. Erinnere dich an das schon oft beschrieben 3-Gänge-Menü im Restaurant: Das Dessert gilt unter Chefköchen als der wichtigste Gang. Denn der letzte Akt einer kulinarischen Reise bleibt am ehesten in der Erinnerung der Gäste haften. Mit der finalen Slide einer Folienpräsentation verhält sich das genauso.

Nutze also die Abschlussfolie dazu, um die Kerninhalte deines Vortrags ein letztes Mal ins Rampenlicht zu stellen. Denke daran, diese Kernpunkte ganz knapp, einfach und prägnant zu präsentieren: Fasse höchstens drei Punkte in so wenig Wörter wie möglich.

Der Call to Action soll auf der Schlussfolie nicht fehlen

Fordere mit den letzten geschrieben Wörtern deiner Präsentation das Publikum dazu auf, aktiv zu werden. Ein knackiger, gut durchdachter und zielgerichteter Call to Action, der prominent auf deiner Abschluss-Slide zu sehen ist, wirkt wahre Wunder! Du entlässt deine Zuhörerschaft nicht einfach mit einem müden „Danke für Ihre Aufmerksamkeit“, sondern gibst ihnen eine Mission mit auf den Weg.

FolienWerke-Tipp: Wenn du mit deiner Präsentation ein Produkt verkaufen möchtest oder vielleicht dein neustes Buch promoten, dann ist ein kleiner PoS (Point of Sale) im Ausgangsbereich die ideale Ergänzung zu deinem Call to Action. Das gilt natürlich auch für Flyer, die deine Dienstleistung anpreisen oder kleine Give-Aways, die deine Kontaktdaten beinhalten.

Mache es deinem Publikum so einfach wie möglich, deiner Aufforderung zu folgen.

Die Schlussfolie als Brücke zur Diskussionsrunde

Mit dem finalen Slide deiner PowerPoint-Präsentation kannst du ganz perfekt die anstehende Frage- & Antwortsession einläuten oder zur Diskussionsrunde einladen. Ein grossartiges Stilmittel hierfür ist unter anderen eine provokative Frage, Aussage oder ein Zitat.

Nutze die Power einer guten Schlussfolie!

Perfekt zusammengestellt, kann eine professionelle Abschlussfolie sogar alle drei Komponenten beinhalten, ohne dabei überladen zu wirken und an Aussagekraft zu verlieren. Wie das genau geht, verraten wir dir bei einem persönlichen Beratungsgespräch nur zu gerne.

Hast du vielleicht noch einen Tipp zur Gestaltung der Abschlussfolie auf Lager? Und möchtest du diesen sogar mit uns teilen? Ich freue mich auf alle Fälle schon auf deine Gedanken und Anregungen als Kommentar auf diesen Artikel.

book 1-2-1-1

Kennst du schon unser
E-Book über Remote Präsentationen?

Herunterladen

Newsletter Anmeldung

Erhalte einmal im Monat Tipps, Tricks, Anleitungen und News zum Thema PowerPoint, Präsentieren und Word.

Keine Kommentare bis jetzt

Lass uns wissen was du darüber denkst...